Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen

 

Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz / PsychThG) vom 16.06.1998 (BGBI. I S. 1311), zuletzt geändert am 20.06.2002 (BGBI. I S. 1946, 1996)

Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen für Psychologische Psychotherapeuten des Bundesministeriums für Gesundheit vom 18.12.1998

Baden-Württembergisches Heilberufe-Kammergesetz (letzte Änderung vom 25.10.2000)

Die Psychotherapierichtlinien in der Fassung vom 11.12.1998

Die Psychotherapie-Vereinbarung vom 7.12.1998

Die Berufsordnung der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg vom 31. Januar 2005, letzte Änderung vom Frühjahr 2008

 

Allesamt nachzulesen auf der Homepage der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg, Gliederungspunkte Kammer / Gesetzliche Grundlagen bzw. Kammer / Satzungen.

 

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer

 

Entfällt, da psychotherapeutische Leistungen als heilberufliche Leistungen mehrwertsteuerbefreit sind (§ 4 Nr. 14 UStG).

 

 

Zugehörige Aufsichtsbehörde gem. § 6 Nr. 3 TDG

 

Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg, 

 

 

Webseitenbetreiber und inhaltlich verantwortlich

Dipl. - Psych. Henry Wegner  (Anschrift wie oben)

 

Webseitengestaltung

Eileen Wegner (B.A.)

Dipl. - Psych. Henry Wegner  (Anschrift wie oben)

 

_____________________________________________________________________

 

Haftungsausschluss

 

1. Inhalt der Homepage

 

Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des  Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Therapieangebote sind unverbindlich. Das Informationsangebot der Homepage dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Psychotherapeuten oder einen Arzt. Die Inhalte dieser Webseite können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und Therapieentscheidungen verwendet werden.

 

2. Verweise und Verlinkungen

 

Bei Links auf fremde Webseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung nur in dem Fall eintreten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt deshalb, dass zum Zeitpunkt der Setzung der Links keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf zukünftige Veränderungen oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten hat der Autor keine Einflussmöglichkeit. Deshalb distanziert er sich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Setzung des Links verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung dieser erhaltenen Informationen entstehen, haftet der Anbieter der Seite, auf welche verlinkt wurde.

 

 

Paul Watzlawick

»Wer einsieht, dass er seine Wirklichkeit selbst konstruiert, der ist wirklich frei.   Er weiß, dass er seine Wirklichkeit jederzeit ändern kann.«