3. Urheberrecht und Kennzeichenrecht

 

Der Autor ist bemüht, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken und Texte zu beachten bzw. von ihm selbst erstellte Bilder und Texte zu nutzen. Alle innerhalb der Website genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

 

Alle in der Webseite veröffentlichten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum des Autor. Wem die Inhalte der Webseite gefallen, der kann sich gerne an den Autor wenden, um gemeinsam Wege zu finden, die Inhalte der Webseite unter Beachtung des Urheberrechtes zu nutzen.

 

4. Datenschutz

Die bereitgestellten Informationen über die Praxis (Adresse, Telefon, Mail) sind für die Kontaktaufnahme von Interessenten vorgesehen. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder an anderer Stelle der Homepage veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefonnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet.

 

5. Salvatorische Klausel

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetauftrittes anzusehen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Haftungsausschlusses in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. 

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen brieflichen Kontakt

 

Die Inhalte, Designs und Abbildungen dieser Internetseiten wurden sorgfältig auf geltendes Recht abgestimmt. Unklare rechtliche Fragen wurden mit den Juristen der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg geklärt. Sollte es dennoch der Fall sein, dass auf diesen Internetseiten irrtümlich die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzt wurden, so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine postalische Nachricht ohne Kostennote. Diese Nachricht muss in Form eines Briefes erfolgen, aus Gründen der Zustellungszuverlässigkeit jedoch keinesfalls in Form einer Email. Ich versichere, dass jegliche zu Recht beanstandeten Teile dieser Internetseiten zeitnah rechtskonform angepasst werden, ohne dass es von Ihrer Seite her notwendig wird, einen Rechtsbeistand einzuschalten. Die Beauftragung eines Rechtsanwaltes zur kostenpflichtigen Abmahnung würde einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen (Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, Kostenerzielungsabsicht als eigentliches Motiv).

Paul Watzlawick

»Wer einsieht, dass er seine Wirklichkeit selbst konstruiert, der ist wirklich frei.   Er weiß, dass er seine Wirklichkeit jederzeit ändern kann.«